DIE STORYBOX MÜNCHEN gUG

Die Storybox München gUG fördert im allgemeinen die Erzählkunst in Verbindung mit anderen Künsten und ermöglicht Erzähkunstveranstaltungen und Workshops in sozialen Einrichtungen. 
Mehr dazu ganz unten!

Aktuell sammelt die Storybox Hörerspenden und sucht nach Förderern für den spontan entstandenen Podcast AndereGedanken. 
Ziel ist es die Kulturschaffenden des Podcasts angemessen zu honorieren und den Podcast langfristig als Kulturangebot im Rahmen des Storytelling zu etablieren.

AKTUELL
Die Spendenbox des Podcasts AndereGedanken

AKTUELL

Unterstützen sie die freischaffenden Erzähler*innen des Podcasts, 
die derzeit keine Einnahmen durch Veranstaltungen erzielen können.

Spendenempfehlung
0,50 € bis 1,- € pro gehörte Geschichte

Die Storybox ist gemeinnützig, Ihre Spende können Sie absetzen (s.u.)

Die Spendenlage

Zahlungen kommen eventuell verzögert auf dem Konto an.
VIELEN DANK FÜR IHRE UND EURE SPENDEN!

Aktuelles Vorgehen

In der derzeitigen Situation werden alle Entscheidungen rund um den Podcast AndereGedanken "auf Sicht" gefällt. 
Da der Podcast spontan am Anfang der Ausgangsbeschränkungen ins Leben gerufen wurde und inzwischen erfolgreich ist, muss nun geklärt werden, ob er weiterhin als Kulturformat erhalten werden kann. 
Die Storybox München dankt alle Erzähler*innen, die in diesen Wochen Geschichten senden für die Bereitschaft, 
sich auf die derzeitigen Zahlungsunsicherheiten einzulassen.

So geht es

per PayPal spenden

VIELEN HERZLICHEN DANK!
Jeder Euro zählt ... !

Betreff: AndereGedanken

Überweisen

Überweisen Sie auf das Konto der Storybox München gUG

Storybox München gUG
DE33 7015 0000 1005 7417 47
Stadtsparkasse München 

Spendenquittung

Bei Beträgen unter 200,- € im Jahr reicht der Nachweis der Überweisung oder des Kontoauszugs aus. 
Bei Spenden über 200,- € im Jahr stellt Ihnen die Storybox Spendenquittungen aus. Bitte schreiben Sie in diesem Fall eine Email.

Die ersten Förderer des Podcast

Der Erzählverlag

Bücher und Texthefte des Erzählverlags richten sich an alle, die Erfahrungen erzählend weitergeben: an Lehrer, Eltern, professionelle Erzähler, Therapeuten, Schauspieler sowie an alle, die gute Geschichten aus dem echten Leben mögen.

Machwerk e.V.

Das Machwerk ist der Träger der ersten Kunstkonserven. 
Ein Konservenautomat mit Kunstwerken und Geschichten des Podcasts AndereGedanken.
Bald wird es mehr Informationen dazu geben :)

Dieser Platz ist frei  ;) 

Vielleicht für Ihre Firma, Stiftung, Verlag? 

Welche Projekte unterstützt die Storybox?

Sie möchten langfristig fördern? Mit der Storybox unterstützen Sie

  • Erzähl-Auftritte und Workshops in sozialen Einrichtungen und im öffentlichen Raum
  • Events, die das Bühnenerzählen mit anderen Kunstrichtungen verbinden und so das Geschichtenerzählen in die aktuelle Kulturlandschaft integrieren. 
  • Besuche in Schulen, Klassenausflüge, Senioren-Einrichtungen, Familienzentren  und mehr.
  • Fortbildungen für pädagogisch und ehrenamtlich Tätige in sozialen Einrichtungen. Ziel ist es, dass die Teilnehmenden, Storytelling und alle seine Vorteile in ihren Berufsalltag integrieren können.


So möchte die Storybox München dazu beitragen, dass das Geschichtenerzählen als Teil einer ursprünglich weltweit gelebten Kultur wieder lebendig wird.


Die Storybox München


"Wenn eine Geschichte ein Herz berührt, kann sie Wunder vollbringen." 

Die Storybox bringt frei erzählte Geschichten und professionelle Erzählerinnen und Erzähler in soziale Einrichtungen und in den öffentlichen Raum, so dass die Kraft der Geschichten für alle erreichbar ist - und ihre Wirkung entfalten kann.

Lesen Sie bei Interesse diesen Artikel über die Kraft der Geschichten und die Wichtigkeit durch Geschichten zu wachsen.

Events, die Erzähler*innen und Künstler*innen gemeinsam auf die Bühne bringen, sind ein besonderes Anliegen der Storybox. Diese Events werden durch Projektförderungen von Stadt, Land, Stiftungen und Firmen möglich.

Und mit Ihrer Unterstützung!

Alles auf einem Blick

Storybox München gUG
DE33 7015 0000 1005 7417 47
Stadtsparkasse München

Bei Beträgen unter 200,- € im Jahr reicht der Nachweis per Überweisung oder Kontoauszug aus.
Bei Spenden über 200,- € im Jahr stellt Ihnen die Storybox Spendenquittungen aus.

Bitte schreiben Sie gerne eine Email an
mail@storybox-muenchen.de