Die Kunst&Kulturkonserven an der Grundschule am Winthirplatz

im Rahmen der "Geschichten für unser Stadtviertel"

gefördert von Neustart Kultur, dem Fonds Soziokultur und dem Bezirksausschuss 09 der Stadt München


In Kooperation mit dem Machwerk e.V.

 

Jede Klassen werden von Momo Heiß (Erzählerin - Storybox) und Katharina Müller (Kunstpädagogin - Machwerk e.V. ) besucht. Die Künstlerinnen stellen den Kindern der jeweiligen Klasse spielerisch die Kunst&Kulturkonserven vor.

In den ersten und zweiten Klassen erzählt Momo Heiß anschließend eine Geschichte, die Kinder sprechen über sie, erfinden eventuell ein eigenes Ende der Geschichte und gestalten daraufhin Kunstwerke für die Automaten. Die 3. und 4. Klassen erfinden jeweils als Gruppe eine Klassengeschichte und sprechen diese für den Podcast auf. Auch hier entstehen Werke für die Kunst&Kulturkonserven. Jede Klasse entwirft so eine eigene Dose bzw. Geschichte und Podcastfolge. In den Schulautomaten können alle Kinder die Geschichten der anderen Klassen anhören und die Kunstwerke bestaunen. So entsteht gemeinsames Projekt der Schule - trotz Isolation der Klassen!

Hier auf dieser Seite werden die individuellen Kunstwerke und die Audiofolgen präsentiert

Sobald die ersten Besuche in der Schule stattgefunden haben, werden hier Kunstwerke und Audiobeiträge präsentiert! Wir sind voller Vorfreude!