Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Wir entscheiden am 20.11.22 ob wir das Crowdfunding bis zum 22.12.22 verlängern

(Das ist nur einmal möglich.)

 

ROT

Es bleiben weniger als 60 Unterstützungen ab 5,- € oder weniger als die Hälfte der Fundingsumme:  Wir gehen nicht in die Verlängerung, das Crowdfunding ist gescheitert.

 

GELB

Wir haben mehr als 60 Unterstützungen ab 5,- € erhalten. Nun schauen wir auf die Fundingsumme und überlegen was wir tun werden ... 

 

GRÜN

Wir haben mehr als 75 Ünterstützungen ab 5,- € oder mehr als die Hälfte der Fundingsumme erreicht. Mit diesem Ergebnis können wir bei Firmen und Stiftungen nach Mitteln fragen, denn nun können wir zeigen, dass ein Interesse in der Gemeinschaft der Erzählenden und unserem Publikum besteht.  Jede Spende hilft!

Oder ihr bucht Workshops oder möchtet bei Communitycalls dabei sein?

Wir freuen uns!

In aller Kürze, um was geht es?

Das  Projekt vernetzt Geschichtenerzähler*innen aus der ganzen Welt. Gemeinsam reden wir über den Weg, den Geschichten über kulturelle Grenzen hinweg gehen. Wir tauschen uns über Motive, Figuren und kulturelle Hintergründe aus und ziehen auch weitere Expertinnen zu Rate. Heute können wir uns, im Gegensatz zu früher, weltweit austauschen. Dabei kommen spannende Zusammenhänge ans Licht, die auch für alle interessant sein können, die Geschichten "aus aller Welt" lieben und gemeinsam durch einen interkulturellen Austausch betrachten möchten.

 

Es entstehen frei zugängliche Videos - und wir organisieren Workshops mit internationalen Gästen.

Möglichkeiten sich mit dem Projekt zu verbinden

Unsere Pat*innen

Wir freuen uns über die ersten Patenschaften für das Projekt

"Cultural Awareness and Storytelling"

 

Wir bedanken uns herzlich bei folgenden Vereinen, Erzähler*innen und Privatpersonen

Vereine und Institutionen

Erzähler*innen und Privatpersonen

Förderer des Projekts

 

 

Wir freuen uns riesig über die Innovationsförderung des Verbands der Erzählerinnen und Erzähler e.V. 
Vielen herzlichen Dank!

Wir stellen euch das Projekt via ZOOM vor!

Momo Heiß und Ursula Stroux

  • Montag 24.10.2022 - 19:30 Uhr 
  • Dienstag 8.11.2022 - 20:00 Uhr 
  • Donnerstag 17.11.2022 - 19:30 Uhr

 

https://us02web.zoom.us/j/84689128972      

 

      ABLAUF

  • Wir stellen das Projekt vor
  • Wir beantworten Fragen aller Art
  • Wir freuen uns über inhaltliche Anregungen und Ideen

                          

Cultural Awareness and Storytelling

 

WOZU BRAUCHT ES EIN CROWDFUNDING?

  

Es geht darum, ein Jahr lang internationale Kontakte zu schaffen und eine Interviewreihe mit internationalen Storytellern, Erzähler*innen aus indigenen Gemeinschaften und Kulturwissenschaflter*innen zu gestalten.

Zum Schluss des Jahres organisieren wir drei unterschiedliche Workshops mit internationalen Experten.

 

Doch das Crowdfunding ist auch die Vorraussetzung für eine weitere Förderungen bei der Kulturstiftung des Bundes. Bekommen wir dort eine Zusage, geben wir alle Kraft in dieses Jahr und erstellen eine umfassende online Bibliothek - und es findet ein Abschluss Event in München mit internationalen Gästen statt! Doch das geht nur nach erfolgreichem Crowdfunding. 

Unsere Fragen: Wie verwandeln sich Geschichten über Kulturgrenzen hinweg? Gibt es "rote Linien", für die wir sensibel sein sollten? Wie relevant sind diese Geschichten für unsere gesellschaftliche Entwicklung? Wie können wir als Erzähler*innen den weltweiten Geschichtenschatz achten, hüten und feiern? Können wir eine internationale Kultur des Austausches pflegen, die authentisch und offen diese Fragen bewegt? 

 

Initiatorinnen: Momo Heiß und Ursula Stroux 

 

 

Für umfassende Informationen:

  • öffne auf Startnext (Link unten)  
  • klicke auf "Worum geht es in diesem Projekt" Dort findest du auch unseren Zeitplan und alle weiteren Infos zu unserer Ausrichtung, den Interviews und den Workshops 

 

 

Du willst nichts verpassen?
Bestelle hier unseren Newsletter!

Hast du Ideen oder Anregungen für uns? 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Hier beschreibe ich das Projekt auf Englisch (mit deutschen Untertiteln)