Die Kunst&Kulturkonserven an der Grundschule am Winthirplatz

im Rahmen der "Kunst&Kulturkonserven ON TOUR"

Gefördert von der deutschen Postcodelotterie im Rahmen der Kunst&Kulturkonserven ON TOUR inclusive E-Mobiltät !

Wir freuen uns besonders über die Übernahme dieses Projektes! 


Am 12. April ist es losgegangen!

In Kooperation mit dem Machwerk e.V.

 

Momo Heiß (Erzählerin und Musikerin - Storybox gUG) und Katharina Müller (Künstlerin und Werkstattpädagogin - Machwerk e.V. ) besuchen jede Klasse der Grundschule am Winthirplatz. Die Künstlerinnen stellen den Kindern spielerisch die Kunst&Kulturkonserven vor.

In den geteilten Klassen findet dieses Projekt im Wechselunterricht statt. Die Kinder erfinden jeweils eine Klassengeschichte (die erste Hälfte der Klasse erfindet den Anfangsteil, die zweite den passenden Schluss) und sprechen diese für den Podcast AndereGedanken auf. Danach kommt Katharina Müller mit ihrem Wunderkoffer in die Klassen und es entstehen Werke zu den Geschichten, die in die Kunst&Kulturkonserven passen. Jede Klasse entwirft so eine eigene Dose bzw. Geschichte und Podcastfolge.

Wenn wir alle Klassen besucht haben, stellen wir zwei Schulautomaten auf, in denen alle Klassengeschichten in den kleinen Dosen per QR-Code samt Kunstwerken der Kinder vertreten sind. So können alle Kinder die Geschichten der ganzen Schule anhören und die Kunstwerke bestaunen. Das gemeinsame Projekt der Schule kann so - trotz Isolation der Klassen - alle miteinander verbinden.

 

In der ersten Schulwoche haben wir die Klasse 1g / 1a / 1b und 2a besucht. Zum Kennenlernen hat Momo zunächst eine Geschichte aus ihrem Repertoire erzählt.

Diese Geschichten möchten wir auch hier auf dieser Seite zugänglich machen. 

 

"In manchen Klassen, habe ich zufällig diese Geschichte aus der Dose gezogen und sie live erzählt. Hier ist sie im Podcast zu hören"

"Diese Geschichte habe ich in anderen Klassen erzählt"

"In der Klasse 2b habe ich die Geschichte vom Pfannkuchen erzählt. Sie ist nicht im Podcast vertreten. In dieser Playlist finden verschiedene andere Geschichten für 3 Generationen (für Erwachsene und alle ab 6 Jahre)"

Nach dem Lauschen wurden die Kinder selber aktiv und haben fantasievolle und ganz unterschiedliche Geschichten erfunden. 

Diese Geschichten werden jedoch noch NICHT verraten! 

Denn alle dreizehn Geschichten der  Klassen werden erst zum Abschluss zu einen bestimmten Termin hier auf dieser Seite zu hören sein und können zur PREMIERE (vermutlich im Juni) gemütlich von zu Hause aus angehört werden.

 

Zum Hineinschnuppern stellen wir bis dahin zwei Geschichten aus unseren Kursen außerhalb der Schule vor.

 

"Hier eine Geschichte der städtischen Feriennotbetreuung der Osterferien 2021, die ich nacherzählt habe"

"Dies ist eine Geschichte aus unserem Tageskurs am Buß&Bettag 2020, die die Kinder selbst erzählen"

Wir freuen uns, dass es am 26.4.21 mit den vierten Klassen weitergeht und hoffen, dass die Schule danach wieder öffnen kann, damit wir mit mit der Deutschklasse und den 2. und 3. Klasse weitermachen können.

 

Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert. Durch die unsichere Lage, können wir das Datum der ONLINE-PREMIERE und das Datum des Aufstellens der Schulautomaten jetzt noch nicht voraussehen ... 

 

Mit vielen Grüßen an alle Eltern und Kinder

 

Ihre und Eure

 

Momo Heiß von der  Storybox München gUG und Katharina Müller vom Machwerk e.V.