Müncher Stimmen erzählen

Münchner Stimmen erzählen IN NEUHAUSEN

Gefördert vom Bezirksausschuss 09 - vielen herzlichen Dank!

 

Unser erstes Stadtviertelspaziergang ist fast fertig und besteht aus sieben sehr unterschiedlichen Stationen. 

 

LOS GEHT'S! 

Wir drücken die Daumen, dass weitere Stadtviertel folgen ... 

Hintergrund

So erstellen wir die Hörspaziergänge mit den Institutionen und Menschen, denen wir auf der Straße begegnen und uns gegenseitig erzählen ... 

 

Die Inspiration

 2022 haben wir die NaturKunstKultur Fahrradtouren eröffnet. Das sind Fahrradtouren, die von der Deutschen Postcodelotterie gefördert wurden und per Navigations-App gefahren werden können. An einzelnen Stationen können mit dem Handy Geschichten gehört werden, die mit der Münchner Natur verbinden. Auf der Fahrt ziehen die Radler*innen Fahrradtourdosen aus unseren Automaten.

 

Die Idee

Daraus entstand die Idee auch Stadtviertelspaziergänge mit Hörstationen zu erstellen. Doch nun kommen auch die Münchner*innen selbst zu Wort, die wir ON TOUR treffen.

 

Wie wir die Stimmen sammeln

  • Wir gehen mit den Kunst&Kulturkonserven  im Viertel ON TOUR und unterhalten uns mit Menschen, die uns auf der Straße begegnen. Diese Gespräche sind anschließend auf dem Spaziergang zu hören. Sie handeln von
    • Reaktionen auf unsere KENNST DU DAS DOSEN
    • Passanten, die philosophischen Fragen von Dr. Celina von Bezold beantworten 
    • oder WUNDERWORTEN. 
  • Wir besuchen außerdem eine soziale Einrichtung im Viertel. Dort erfindet eine Gruppe gemeinsam eine Geschichte und gestaltet anschließend ebenso frei. Diese Geschichte wird in einer Hörstation von den KindernJugendlichen oder Erwachsenen selbst erzählt. 
  • Wir besuchen ein*e Münchner Kenner*innen der Stadtviertelgeschichte und unterhalten uns über eine Station des Spaziergangs - so entdecken wir Geschichten voller Geschichte!

Die Ausstellung

und wie die Werke entstehen

  • Die Geschichtenerfinder*innen der sozialen Einrichtung, beschäftigen sich nach dem gemeinsamen Erfinden gestalterisch mit ihrer Geschichte. 
  • Wir sind mit unserem Geschichtenmobil im Viertel ON TOUR. Passanten können bei dieser Gelegenheit zu einer Geschichte des Spaziergangs verschiedene Werkstücke erschaffen.
  • Und natürlich hoffen wir immer darauf, dass historischen Bilder der Stadtviertelexpert*innen veröffentlicht werden dürfen. 

 

All das stellen wir zur Eröffnungsfeier des Stadtviertelspaziergangs in den einzelnen Vierteln aus und veröffentlichen sie anschließend auf den Ausstellungsseiten dieser Webseite. 

 

Neugierig geworden?

Unser erster Stadtviertelspaziergang eröffnet bald! 

Münchner Stimmen erzählen

Für alle Münchner*innen und Interessierte: Wenn ihr wissen wollt, wann euer Stadtviertel an der Reihe ist ...