Wanka Wstanka

Du hast in einem Kunst&Kulturkonserven-Automaten eine KENNST DU DAS - Dose gezogen und das Wort Wanka Wstanka gefunden?

 

HIER DIE AUFLÖSUNG DES WORTRÄTSELS:

Wanka Wstanka ist die russische Bezeichnung für ein Stehaufmännchen: Ein Spielzeug, das immer wieder aufsteht, wenn man es aus dem Gleichgewicht bringt.

 

Was Du nun tun kannst:

  1. Den Film anschauen, wie das Wanka Wstanka gebaut werden kann.
  2. Dein eigenes Wanka Wstanka bauen und dabei der Geschichte dazu zuhören. 

Wie mache ich mein eigenes Wanka Wstanka?

Für alle, die nur in diese Internetseite schauen und ohne Kunst&Kulturkonserve mitmachen möchtet, hier Deine Zutatenliste für dein Wanka Wstanka:

  • Ein halber Tischtennisball (oder Überraschungsei)
  • Ein bisschen Klebemasse,Knete, Heißkleber o.ä.
  • eine Murmel
  • Papier
  • Klebeband

Deine Geschichte zur Kreativzeit

Des Stehaufmännchen wird auch gerne als Sinnbild für Resilienz zitiert. Dafür habe ich eine Geschichte gesucht und gefunden und wünsche damit eine inspirierende Zeit. Du kannst sie hören, während Du dein Wanka Wstanka kreierst.

Bildergalerie

Hier ist Platz für eure Stehaufmännchen, Stehaufweibchen und Stehaufwesen aller Art! 

 Schicke uns dein Bild an mail@storybox-muenchen.de oder 0162 7896386 

Gedanken, Geschichten und Gedichte

Hast du eine Geschichte, Gedanken oder Gedichte zum Stehaufmännchen? Wir freuen uns auf viele kleine oder große Beiträge :) 

Kommentare: 1
  • #1

    Ursula Wahl (Samstag, 06 März 2021 20:51)

    Stehaufmaennchen

    Als Kind wir haben schon geübt, das Aufstehen, Fallen, kleine Schritte gehen, immer wieder Fallen und Aufstehen.

    Da Ueben wir schon immer wieder mit Geduld, Ausdauer und Wiederholung. Es wird nicht nachgedacht, mit Mut, Freude und Geduld wird weitergemacht.

    Werden wir aelter ist es dann oft nicht mehr so schoen, denn wie das Stehaufpueppchen geht es im Leben durch Krisen, Herausforderungen hinunter aber auch wieder hinauf. Manchmal wir das vergessen, dass es immer wieder weitergeht, so wie der Tag immer wieder neu beginnt und die Sonne immer wieder strahlt.

    Vergessen wir doch oft, dass so viel mehr in uns an Kraft, Faehigkeiten und Ressourcen steckt, leider oft versteckt. Bei manchen Menschen es sich in Krisen zeigt, beim anderen wird es erst entdeckt.

    Glaube an dich und deine Kraft, es ist in uns allen so gedacht. ��